back I. startStart - Hintergrund - Fizzibitz goHörspielinfos goGeschichtenreihenfolge goGeschichten next


Immer dieser Fizzibitz


Text und Inhalt dieser Seite waren ursprünglich auf dem Homepageprojekt pumuckl-im-radio.de zu finden. Diese Webseite wurde leider Anfang 2010 geschlossen. Netter Weise hat uns aber der Autor, Florian Mattes, seine Inhalte zur Verfügung gestellt, so dass sie (sobald eingearbeitet) auch weiterhin im Netz auffindbar sind.


Allgemeines
  Unterschiede zu Pumuckl
    Das Hörspielteam
      Sprecherliste der Nebenfiguren
        Folgenliste
          Wiederholungen


Info-Quellen und Links:
 Allgemeines vor


Die vom Bayerischen Rundfunk ab Februar 1962 gesendeten Pumuckl-Hörspiele wurden beim Westdeutschen Rundfunk (WDR) mit gemischten Gefühlen aufgenommen: Zwar mochte man die Geschichten sehr gern, fand sie aber "zu bayerisch" und wollte sie deswegen nicht senden.

So wurde unter der Federführung der WDR-Redakteurinnen Els Vordemberge und Ingeborg Oehme-Tröndle im Herbst 1962 die Serie "Immer dieser Fizzibitz" produziert, eine rheinländische Adaption der Pumuckl-Hörspiele. Die Serie spielt in Köln, und durch die Mentalität der Kölner erhalten die Geschichten teilweise einen grundlegend anderen Charakter. Das unterstellen zumindest die Werbetexte.

Kleiner Gag von Ellis Kaut am Rande: Im 1965 erstmals erschienenen Buch "Meister Eder und sein Pumuckl" gibt es ein kurzes Vorwort "Einiges über Kobolde". Darin wird angesprochen, dass es vielleicht auch sein kann, dass man einen Kobold bei sich zu hause hat. "Der heißt zwar dann sicher nicht Pumuckl, denn den gibt es nur ein einziges Mal. Aber vielleicht heißt er Zwidaggl oder Fizzibitz oder Schnurgickel." (mit freundlicher Genehmigung des Lentz Verlages entnommen aus: Ellis Kaut, Meister Eder und sein Pumuckl, Loewes Verlag Bayreuth, 1981)

Auf YouTube findet sich die erste Folge wenn man nach "Fizzibitz" sucht.
 Unterschiede zu Pumuckl vor


Tatsächlich wurden die Dialoge fast identisch übernommen, die Unterschiede liegen lediglich im Detail:
  • Am Offensichtlichsten ist natürlich die Sprache: Die Charaktere (inkl. Kinder) sprechen alle einen breiten Kölner Dialekt, wie man ihn zum Beispiel aus der TV-Serie "Hausmeister Krause" kennt. Der Fizzibitz ist "koa kloana Hausgeist" sondern "nen kleinen Hausjeist".
  • Entgegen unseren bisherigen Annahmen gibt es doch einen Erzähler in den Fizzibitz-Hörspielen. In den 2002 ausgestrahlten Folgen wurden die Erzählertexte jedoch herausgeschnitten.
  • Die Szenenwechsel erfolgen häufig auch durch Musikeinspielungen.
  • Zu Beginn und am Ende einer jeden Folge wird das musikalische Thema der Serie gespielt; zu Beginn singt der Kobold immer dazu.
  • Meister Eder heißt mit Vornamen August statt Franz und raucht Zigarren.
  • Die zurückhaltende und monotone Stimme des Fizzibitz wurde nachbearbeitet und mit Effekten versehen. Im Vergleich zur unbearbeiteten Stimme des Pumuckl klingt sie befremdlich und weit weniger frech. Auch das Krächzen des Pumuckl vermißt man schmerzlich.
  • Es wird nicht gezwickt, sondern gepitscht.
  • Meister Eder nennt seinen Kobold gelegentlich "Fizz".
  • Viele Folgen enden damit, daß Meister Eder seinem Kobold eine gute Nacht wünscht. Offensichtlich wurde die Serie fürs frühe Abendprogramm produziert ("Sandmännchen").
  • Den Inhalt von Folge 3, Fizzibitz ärgert den sangesfreudigen Schlosser, kennt man heute als die zweite Hälfte von Spuk in der Werkstatt, in der der Schlosser Bernbacher seine Eintrittskarten in Meister Eders Werkstatt verliert. In der Radioreihe mit Franz Fröhlich handelte es sich auch noch um eine eigenständige Folge. Zu Beginn der Folge findet sich übrigens eine sehr nette Anspielung auf Das geschnitzte Bett: Als Bernbacher zu Besuch kommt, bastelt Meister Eder gerade die Puppenbetten!
  • Folge 7, Der Wellensittich und die geheimnisvolle Schaukel, ist eine Kombination aus den beiden Pumuckl-Folgen. Auf ähnliche Weise wurden die beiden Folgen später in der TV-Serie vermischt. Die Erklärung für die Funktionsweise der Schaukel wirkt allerdings etwas lieblos im Vergleich zum Hörspiel mit Franz Fröhlich.
  • Für Folge 8, Fizzibitz will gescheiter werden wurden die beiden Pumuckl-Folgen Pumuckl und das Geld und Pumuckl in der Schule vermischt; allerdings fällt der Besuch in der Schule sehr kurz aus, der Kobold besucht lediglich den Erdkundeunterricht. Trotz der ansonsten sehr gründlichen rheinischen Adaption werden auch dort die bayerischen Alpenrandseen behandelt. Die Pointe mit dem Kaugummi im Papierkorb fehlt völlig, und daher gibt das Schlußgedicht von Fizzibitz nur wenig Sinn ("Bleibe lieber hier daheim, klebe lieber an dem Leim").
  • Wahrscheinlich ist auch Folge 4, Das neue Badezimmer, bei Fizzibitz erstmals mit der Fortsetzung Das Schiff in der Wanne kombiniert worden. Diese Geschichte gibt es in manchen (Bilder-) Buchversionen auch einzeln und Ellis Kaut erwähnt sie ebenfalls als separate Geschichte (In der regulären Buchreihe ist sie jedoch gar nicht erschienen.). Auch in den Radiohörspielen mit Franz Fröhlich, die kürzer als die Fizzibitz-Geschichten waren, war sie als eigenständige Folge produziert worden war.

 Das Hörspielteam vor



Meister EderKarl Raaf
FizzibitzHans Georg Gregor
ErzählerHeinz Schacht
Peter René Körner (Folgen 9 und 10)
RegieFritz Peter Vary (Folgen 1 bis 20)
Joachim Sonderhoff (Folgen 21 bis 31)
MusikKurt Herrlinger
TextEllis Kaut
Bearbeitung und RedaktionIngeborg Oehme-Tröndle

In den Nebenrollen finden sich zuweil illustre Namen, z.B. der bekannte Sänger Marius Müller-Westernhagen.
Komplette Sprecherliste

 Die Folgen vor


Nr.Titel Aufnahmedatum Sendedatum
1Fizzibitz wird sichtbar 25.10.1962 20.01.1963
2Das geschnitzte Bett 26.10.1962 03.02.1963
3Fizzibitz ärgert den sangesfreudigen Schlosser 03.12.1962 17.02.1963
4Das neue Badezimmer 22.12.1962 17.03.1963
5Die abgerissenen Tulpen 13.03.1963 15.04.1963
6Fizzibitz und die Erkältung 23.03.1963 28.04.1963
7Der Wellensittich und die geheimnisvolle Schaukel 05.05.1963 26.05.1963
8Fizzibitz will gescheiter werden 10.05.1963 16.06.1963
9Fizzibitz will eine Uhr haben 18.06.1963 23.06.1963
10Fizzibitz und die Gartenzwerge 20.06.1963 21.07.1963
11Fizzibitz auf dem Lande 04.07.1963 18.08.1963
12Fizzibitz und die Obstbäume 05.07.1963 13.10.1963
13Fizzibitz hilft den Schatzsuchern 29.07.1963 27.10.1963
14Das Weihnachtsgeschenk 26.10.1963 08.12.1963
15Der neue Pullover 30.10.1963 05.01.1964
16Fizzibitz und der Schnee 27.10.1963 02.02.1964
17Meister Eder bekommt Besuch 28.01.1964 16.02.1964
18Fizzibitz und der Schmutz 29.01.1964 01.03.1964
19Fizzibitz und die Ostereier 20.03.1964 29.03.1964
20Fizzibitz wird reich 13.02.1964 12.04.1964
21Die Gummi-Ente 03.05.1964 24.05.1964
22Die verhängnisvolle Schlagsahne 09.05.1964 19.07.1964
23Die Bergtour 20.06.1964 16.08.1964
24Das Spanferkelessen 21.06.1964 20.09.1964
25Die Knackfrösche 18.10.1964 08.11.1964
26Fizzibitz und der Nikolaus 18.10.1964 06.12.1964
27Der verstauchte Daumen 30.01.1965 14.02.1965
28Der erste April 12.02.1965 04.04.1965
29Fizzibitz will sich bemerkbar machen 24.05.1965 ??
30Die abergläubische Putzfrau 26.05.1965 ??
31Fizzibitz und die Briefmarken 07.10.1965 07.11.1965
32Fizzibitz geht auf's Meer zurück 07.10.1965 22.11.1965
33Fizzibitz und das Schloßgespenst 25.02.1966 17.04.1966
34Fizzibitz und der Kirschlikör 27.02.1966 ??
35Fizzibitz und das Segelboot XX.02.1966 05.06.1966

 Wiederholungen vor


Nr.TitelSendungKommentar
1Fizzibitz wird sichtbar2002, WDR 5ca. 5 min gekürzt, ohne Erzähler
2Das geschnitzte Bett2002, WDR 5ca. 5 min gekürzt, ohne Erzähler
17Der Besuch2002, WDR 5ca. 5 min gekürzt, ohne Erzähler
7Der Wellensittich2002, WDR 5ca. 5 min gekürzt, ohne Erzähler
22Die Schlagsahne2002, WDR 5ca. 5 min gekürzt, ohne Erzähler
33Das Schloßgespenst2002, WDR 5ca. 5 min gekürzt, ohne Erzähler
24Das Spanferkelessen2002, WDR 5ca. 5 min gekürzt, ohne Erzähler
8Das liebe Geld2002, WDR 5ca. 5 min gekürzt, ohne Erzähler
29Die Bellsignale2002, WDR 5ca. 5 min gekürzt, ohne Erzähler
14Das Weihnachtsgeschenk23.12.2011, 14:05h, WDR 5Mit Erzählertexten


Copyright- und Urheberrechtshinweis: mehr Details im vorImpressum
Dies ist eine private Pumuckl-Fan-Homepage. Pumuckl von Ellis Kaut, Lizenz bei der Buchagentur GmbH. Originalentwurf Pumucklfigur von Barbara von Johnson, Darstellungen von Béla Ternovszky, Brian Bagnall, Barbara von Johnson. Pumuckl ist ein Hörspiel des BR, eine Fernsehserie des BR und INFAFILM. Buchrechte bei Lentz Verlag, München, vertreten durch Kosmos Verlag, Stuttgart. Fizzibitz von Ellis Kaut ist ein Hörspiel des WDR.
back Mail an die Autoren optimiert für Firefox unter OS/2 Warp www.pumucklhomepage.de - 07.02.2014 next