back I. startStart - Geschichten - Geschichtenliste - Das verkaufte Bett goTitel-Index go1. Staffel goBücher next


2. Das verkaufte Bett

Inhalt
  Versionen und Mitwirkende
    Zitate, Gedichte, Sprüche
      Infos (über Pumuckl) aus der Geschichte
        Hintergrund, Kommentar


 Inhalt vor



Pumuckl und sein Bett Damit der Pumuckl nicht immer in den Hobelspänen schlafen muß, beschließt der Schreinermeister für diesen ein Bett zu konstruieren.
Nachdem das Bett fertiggestellt ist, erscheint eine Kundin im Laden, sieht das Bett und kauft es Meister Eder kurzerhand ab, bevor dieser auch nur ein Wort entgegnen kann. Pumuckl, rasend vor Wut, rennt hinter der Frau her in ihre Wohnung. Da das Bett nun schon einer Puppe versprochen ist, macht der Kobold mehrere Versuche sein Bett wieder in "Sicherheit" zu bringen, was zu allgemeiner Verwirrung und einem kleinen Streit zwischen den Kindern führt.
Zum Glück kommt Meister Eder vorbei, schlichtet den Streit, indem er vom Pumuckl erzählt, und kann das Bett wieder an sich bringen - nicht jedoch ohne das Versprechen machen zu müssen, es wiederzubringen.
Zurück in der Werkstatt hält er dem Pumuckl erst einmal eine Standpauke. Als dann auch noch eine Kundin 3 Betten bestellt, der Schreinermeister also nun 4 weitere anfertigen muß, ist er völlig geschafft, während Pumuckl inzwischen in seinem Bett eingeschlafen ist.

 Versionen und Mitwirkende vor


F.-Radio-Folge Nr.:2
Titel:Das geschnitzte Bett
Produktions-Nr.:2
Erstausstrahlung:21.03.1962
Hörspielteam
Weitere Sprecher unbekannt
Als Radiohörspiel mit Alfred Pongratz nicht erschienen.
Fizzibitz-Folge Nr.:2
Titel:Das geschnitzte Bett
Aufnahmedatum:26.10.1962
Erstausstrahlung:03.02.1963
Hörspielteam
Weitere Sprecher:

Rolle?  -  Hildegard Krekel
Rolle?  -  Lucius Woytt
Rolle?  -  Ingeborg Schlegel
Rolle?  -  Annelie Jansen
Buchgeschichte Nr.:2  (2. Geschichte in Band 1)
Geschichtentitel:Das verkaufte Bett
Buchtitel:Meister Eder und sein Pumuckl
Veröffentlichung:1965
Weitere Figuren:

Junge Frau
Doris' Puppe Paulinchen
Tochter Doris Reiser
Kundin Frau Reiser
Sohn Herbert Reiser
LP-Version Nr.:75
Titel:Pumuckl und das geschnitzte Bett
Veröffentlichung:1978
Hörspielteam
Weitere Mitwirkende:

Meister Eder  -  Gustl Bayrhammer
Erzähler  -  Harald Leipnitz
Neues Hörspiel Nr.:2
Titel:Das verkaufte Bett
Jahr (Produktion):1982
Veröffentlicht auf:MC/LP 1b, CD 1b
Hörspielteam
Weitere Sprecher:

Frau Bauer  -  Erni Singerl
Tochter Doris Reiser  -  Julia Fischer
Mutter Frau Reiser  -  Katharina de Bruyn
Sohn Herbert Reiser  -  Christian Brandner
Fernsehfolge Nr.:2  (erste Staffel, Folge 2)
Titel:Das verkaufte Bett
Erstausstrahlung:01.10.2982 (BR)
Veröffentlicht auf:VHS 2 (alt), VHS 1b, DVD 1b
Filmteam
Nebendarsteller:

Frau Bauer  -  Käthe Jänicke
Sohn Reiser  -  Stefan Kessinger
Tochter Reiser  -  Kerstin Goosmann
Mutter Reiser  -  Katharina de Bruyn
Hörbuch Nr.:2 (CD 1)
Titel:Das verkaufte Bett
Veröffentlichung:28.11.2008
 Zitate vor


Gedichte
Ein Bett ist nett
wenn ich's schon hätt'

... und dann hab' ich Dich nicht gepieckt
und nicht gezwickt,
und dafür ein schönes Bett gekriegt.

Vernunft, Vernunft
hat keine Unterkunft
in der großen Koboldszunft

Bett gekriegt,
bald darin geliegt,
in Schlaf gewiegt,
Pumuckl sehr vergniegt

(mit freundlicher Genehmigung des Lentz Verlages entnommen aus: Ellis Kaut, Meister Eder und sein Pumuckl, Loewes Verlag Bayreuth, 1981)
Spruch der Folge Pumuckl: Psst sei still ich schlafe.
Pumuckllogik (Nach der Fertigstellung des ersten Bettes)
Pumuckl: Und der Pumuckl hat Dir dabei geholfen.
Eder: Was hast Du geholfen? des ich des gar nicht gespannt hab. Was hast Du denn geholfen?
Pumuckl: Ich hab' kein' Farbtopf umgeworfen und keine Raspel weggeschleppt und kein Glaspapier versteckt; und dann hab' ich Dich nicht gepieckt und nicht gezwickt, und dafür ein schönes Bett gekriegt.
Eder: Ja auf die Art kann man auch eine große Hilfe sein.
mehr Pumuckllogik Pumuckl voller Rusz (Fernsehfolge, Pumuckl ist voller Ruß und Eder will ihn waschen)
Meine ganze Haut geht beim Waschen nämlich kaputt, jawohl! Die meisten Kobolde sterben sogar daran, wenn man sie wäscht, und ich bin ja jetzt schon tot, mausetot.
Ja, das ist ein guter Gedanke - ich stell mich einfach mausetot und dann tu ich dem Meister Eder leid. Und wenn einem jemand leid tut, dann wäscht man ihn nicht. Das ist eine gute Idee von mir, das mach' ich sofort.
(Meister Eder ergreift natürlich die Gelegenheit, den endlich ruhig haltenden Kobold zu waschen.)
Das auch noch:
Eder: Du kannst doch nicht einfach zu den Leuten laufen und...
Pumuckl: Oh das kann ich sehr einfach, hast Du doch gesehen, daß ich das kann.
Versteckt
Eder: Schreiner lieben aber Unordnung gar nicht. Da müssen wir schon eine andere Lösung finden!
Pumuckl: Ich will nicht, daß du eine Lösung findest! Und wenn, dann verstecke ich die Lösung einfach auf Nimmerwiederfinden!

(mit freundlicher Genehmigung des Lentz Verlages entnommen aus: Ellis Kaut, Meister Eder und sein Pumuckl, Loewes Verlag Bayreuth, 1981)
Auweia
(Fernsehfolge, als Eder bei den Kindern das Bett nochmal holen kommt...)
Mutter Greiser: Wieso? - Das kann doch nicht einfach verschwinden.
Meister Eder: Des ist verschwunden, des is scho möglich. Wartens, ich schau mal nach. Es hat ja vier Füß, es kann ja ... ähm.
 Weitere Infos aus der Geschichte vor


Pumuckls "Besitz"
Als überhaupt wichtigstes Utensil bekommt der kleine Kobold in dieser Geschichte sein allererstes Besitzstück: das Bett.
 Hintergrund, Kommentare vor


Diese Geschichte ist Teil des Pilotfilmes Meister Eder und sein Pumuckl. Welche Szenen dabei wie weit recycelt wurden, haben wir auf einer eigenen Seite zusammengestellt:
Vergleich des Pilotfilmes mit den Einzelfolgen
Goof
TV
Nachdem Pumuckl durch den Ofen gekoboldet und somit völlig verrußt ist, macht er Eder einen zuerst animierten schwarzen Fleck auf die Nasenspitze. Eder greift mit der Hand an die Nase und verreibt den Ruß, jetzt als Realfilm-Fleck auf dem Nasenrücken.
Dass es diesen Fehler in der Folge gibt ist erstaunlich, denn im Pilotfilm Meiser Eder und sein Pumuckl wurden exakt die selben Realfilmaufnahmen verwendet. Hier macht der animierte Pumuckl aber den Trickfilm-Fleck korrekt auf Eders Nasenrücken, dorthin, wo er von Gustl Bayrhammer dann auch aus der Hand verrieben wird.
Siehe auch Szenenvergleich Film - Serie.
Ausstattung
TV
Dass die Szenen dieser Folge zuallerst für den Kinofilm gedreht wurden, führte auch dazu, dass sich die Einrichtung der Werkstatt und der Küche deutlich von denen in den anderen Folgen der ersten Staffel unterscheiden.
Drehort
Frau Reisers Heimweg
Frau Reiser wird auf dem Heimweg vom Pumuckl verfolgt. Fluchtartig eilt sie eine Treppe mit Betongeländer hinauf und kurz dahinter eine ebensolche wieder hinunter auf die Straße. Pumuckl zerrt währenddessen abwechselnd an ihrem Korb mit dem Bett darin und bespritzt sie mit Pfützenwasser. Dank Thomas L. wissen wir nun auch, wo das gefilmt wurde: in der Ruhestraße, in der Nähe des Ostfriedhofs. Die Hausnummer 4 sieht man sogar im Kameraschwenk der Fernsehfolge, aus der das oben zu sehende Panorama zusammengesetzt wurde. Zum Vergleich gibt es unten zwei Fotos vom Mai 2010. Das Haus rechts am Ende der Ruhestraße, an dem im Szenenbild noch das Werbeplakat zu sehen ist, wurde mittlerweile abgerissen. Da sich die Kameraposition stark ändert sind in den Panoramen Unterbrechungen, um das nicht zu platzverschwenderisch und krumm zusammensetzen zu müssen.

Ruhestr.
Ruhestraße, Mai 2010

    Die Ruhestraße bei vorGoogle-Maps (Die Markierung befindet sich auf der Straße zwischen den beiden Treppen.)


Die Hörspielfassung dieser Geschichte mit Gustl Bayrhammer als Eder ist nicht nur im Rahmen der regulären Reihe ab 1982 auf LP und MC, sowie 1998 auf CD erschienen, sondern auch verschiedentlich als MC und LP zum Kino-/Pilotfilm. Hier trägt die LP die Jahreszahl 1981, so dass man davon ausgehen kann, dass die ersten Hörspielaufnahmen mit Bayrhammer und Riehl bereits vor dem Kinostart (April 1982) erfolgt sind. (Mit Dank an Andreas H. für die Info zur LP)
Copyright- und Urheberrechtshinweis: mehr Details im vorImpressum
Dies ist eine private Pumuckl-Fan-Homepage. Pumuckl von Ellis Kaut, Lizenz bei der Buchagentur GmbH. Originalentwurf Pumucklfigur von Barbara von Johnson, Darstellungen von Béla Ternovszky, Brian Bagnall, Barbara von Johnson. Pumuckl ist ein Hörspiel des BR, eine Fernsehserie des BR und INFAFILM. Buchrechte bei Lentz Verlag, München, vertreten durch Kosmos Verlag, Stuttgart. Fizzibitz von Ellis Kaut ist ein Hörspiel des WDR.
back Mail an die Autoren optimiert für Firefox unter OS/2 Warp www.pumucklhomepage.de - 11.05.2010 next