back I. startStart - Geschichten - Geschichtenliste - P. und die Knackfrösche goTitel-Index next


30. Pumuckl und die Knackfrösche

Inhalt
  Versionen und Mitwirkende
    Zitate, Gedichte, Sprüche
      Infos (über Pumuckl) aus der Geschichte
        Hintergrund, Kommentar


 Inhalt vor



Pumuckl bekommt im Nachbarhof mit, was ein Knackfrosch ist. Natürlich muß er auch einen haben und quengelt beim Schreiner rum. Dieser will es sich überlegen und event. einen Knackfrosch mitbringen, wenn er später bei einem Kunden einen Schrank aufhängen geht und Pumuckl bis dahin und währenddessen brav ist. Vor dem Weggehen wäscht sich Meister Eder noch schnell die Hände oben in der Wohnung. Er vergißt dabei das Handtuch im Waschbecken und dreht den Hahn nicht ganz zu. Dadurch tropft Wasser auf den Boden und bildet eine beachtliche Prütze.
Der Kobold ist auch zuerst artig. Doch als die Kinder wieder mit den Knackfröschen auftauchen, kann er sich nicht halten und büchst durch die Wohnung aus. Er entwendet den Kindern einen Frosch und kehrt in die Schreinerei zurück. Während er mit ihm spielt kommt der Schreiner zurück, samt Knackfrosch, den er auch sofort an Pumuckl weitergibt. Den anderen, von den Kindern stibizten, hatte der Kobold schnell versteckt.
Als Meister Eder die Pfütze in der Wohnung entdeckt, glaubt er sofort an die Schuld Pumuckls, vor allem weil dessen Fußabdrücke zu sehen sind. Dieser will sich rauslügen, wird aber immer wieder entlarvt. Als er endlich mit der Wahrheit rausrückt, ist der Schreiner recht verwirrt.
Der Kobold bringt erst einmal den Frosch zurück und Meister Eder erinnert sich doch noch an den Wasserhahn. So können sie sich also wieder vertragen.

 Versionen und Mitwirkende vor


F.-Radio-Folge Nr.:30
Titel:Pumuckl und die Knackfrösche
Produktions-Nr.:31
Erstausstrahlung:04.10.1964
Hörspielteam
Weitere Sprecher unbekannt
Als Radiohörspiel mit Alfred Pongratz nicht erschienen.
Fizzibitz-Folge Nr.:25
Titel:Die Knackfrösche
Aufnahmedatum:18.10.1964
Erstausstrahlung:08.11.1964
Hörspielteam
Weitere Sprecher:

Rolle?  -  M. Moschner
Rolle?  -  Frank Meyer
Rolle?  -  Wilfried Horst
Rolle?  -  Wolfram Schiebener
Als Buchgeschichte nicht erschienen.
LP-Version Nr.:49
Titel:Pumuckl und die Knackfrösche
Veröffentlichung:1976
Hörspielteam
Weitere Mitwirkende:

Fritz  -  Florian Halm
Karoline  -  Julie Fischer
Mutter  -  Katharina de Bruyn
Regie  -  Alexander Malachovsky
Neues Hörspiel Nr.:45
Titel:Pumuckl und die Knackfrösche
Jahr (Produktion):1984
Veröffentlicht auf:MC/LP 23a, CD 20a
Hörspielteam
Weitere Sprecher:

Fritz  -  Florian Halm
Karoline  -  Julia Fischer
Mutter  -  Katharina de Bruyn
Nicht verfilmt
Als Hörbuch nicht erschienen.
 Zitate vor


Gedichte
Das allerschönste auf der Welt,
das ist ein großer Frosch, der bellt.
(Zungenschnalztöne - ZST)
Er bellt mal langsam und mal schnell,
das gibt ein schönes Froschgebell.
(ZST)
Ein Kobold aber singt dazu,
die allerschönste Meludu.
(ZST)
Das ganze wird ein Meisterstück,
und wer es hört ist voller Glück.
(ZST)
Hehe.

leicht variiert:

Das allerschönste auf der Welt,
das ist ein Frosch, der lauthals bellt.
(ZST)
Er bellt mal langsam und mal schnell,
das gibt ein schönes Froschgebell.
(ZST)
Ein Kobold aber singt dazu,
die allerschönste Meludu.
(ZST)
Das ganze wird ein Meisterstück,
und wer es hört ist voller Glück.
(ZST)

Also des, des ist ja das allerbeste Gedicht meines Lebens; ich sollte immer dichten wenn es mir langweilig ist. Und mir ist ganz gräßlich langweilig, .

Quak (ca 18 mal) ruft es aus dem Teich
den Frosch, den gibt's jetzt gleich. Quak (11 mal)

Spruch der Folge Dichtung wird durch Krach erst schön, altes, altes Wort; Sprichwort vielleicht.
Wandschrank1:
Eder: Den muß man mit Dübel befestigen! ..., hoffentlich halt die Wand den aus.
Pumuckl: Ja, ja also, wenn du ihn übel befestigst, dann hält sie ihn nicht aus, aber wenn du ihn richtig befestigst, dann hält sie ihn bestimmt aus. Aber ich, ich halte es nicht aus, wenn ich keinen Frosch bekomme.
Wandschrank2:
Eder: Ich muß heut' Nachmittag den Schrank einbauen.
Pumuckl: Ja, übel einbauen.
Eder: Nein, mit Dübel, mit Dübeln einbauen.
Pumuckllogik1 In den anderen Hof gehen das ist allerdings nicht daheim bleiben.
Pumuckllogik2 Das muß man ja nicht gleich auf der Stelle erzählen, das kann man ja auch alles erschweigen.
Gravitation? Erzähler: [Pumuckl ist] ... mit Frosch zwischen den Zähnen das Rohr hochgerutscht. Ihr hättet dann nur einen Frosch gesehen, der das Rohr hochrutscht.
Na na na Oh, ich bin ein Dichter-knacke-singe-oberkünstler
 Weitere Infos aus der Geschichte vor


Stichwort Inhalt
 Hintergrund, Kommentare vor



Regiefehler:
Fritz holt Karoline zu hause ab, also in einem Haus das zu dem Hof gehört, in dem auch Eders Werkstatt steht, dann gehen sie in einen Nachbarhof.
Karoline: ... Deine Mutter schaut zum Fenster runter.
Mutter: Karoline, du hol mir doch schnell ein Pfund Butter.
Karoline: Ja Mutti glei.

Also so wie wir das sehen entfernen sich Fritz und Karoline von Karolines Wohnung. Dann sagt Karoline zu Fritz, daß seine Mutter zum Fenster runter schaut. Und obwohl sie ja eigentlich in einem anderen Hof sind schickt dann Karolines Mutter ihre Tochter zum Einkaufen.
Inhalt: Vergleich mit anderen Fassungen der Geschichte...
Copyright- und Urheberrechtshinweis: mehr Details im vorImpressum
Dies ist eine private Pumuckl-Fan-Homepage. Pumuckl von Ellis Kaut, Lizenz bei der Buchagentur GmbH. Originalentwurf Pumucklfigur von Barbara von Johnson, Darstellungen von Béla Ternovszky, Brian Bagnall, Barbara von Johnson. Pumuckl ist ein Hörspiel des BR, eine Fernsehserie des BR und INFAFILM. Buchrechte bei Lentz Verlag, München, vertreten durch Kosmos Verlag, Stuttgart. Fizzibitz von Ellis Kaut ist ein Hörspiel des WDR.
back Mail an die Autoren optimiert für Firefox unter OS/2 Warp www.pumucklhomepage.de - 22.04.00 next