back I. startStart - Geschichten - Geschichtenliste - Das neue Badezimmer goTitel-Index go1. Staffel next


4. Das neue Badezimmer

Inhalt
  Versionen und Mitwirkende
    Zitate, Gedichte, Sprüche
      Infos (über Pumuckl) aus der Geschichte
        Hintergrund, Kommentar


 Inhalt vor



Meister Eder beklagt sich über sein altes Bad und möchte einige Neuerungen. Doch da die Handwerker, die dafür nötig wären, keine Zeit haben, läßt sich der Pumuckl einen Plan einfallen, um die Handwerker dazu zu bewegen, für Meister Eder das Bad zu renovieren.
Pumuckl im Wasser Beim Installateur Lechner läßt er die alte Kuckucksuhr von der Wand fallen, so daß nur ein Schreiner sie wieder richten kann. Beim Fliesenleger Ramsauer schmeißt er ein paar Teller runter, so daß die Diskussion über einen größeren Einbauschrank wieder entflammt. Auch hier muß ein Schreiner her. So landen beide beim Schreinermeister und sie werden sich einig, daß eine Hand die andere wäscht. So erhält Meister Eder sein Bad.

MC TV Beim Einweihungsbad will Pumuckl ein Schiff haben, doch der Meister gibt ihm keines. Nachdem der Kobold zuerst ein paar Schiffe gemalt hat, beschließt er, sich selber eines zu besorgen und nimmt sich ein Brett aus der Werkstatt. So kommt's wie's kommen muß. Der Pumuckl kentert mit seinem "Schiff" in der Badewanne und wird vom Schreinermeister noch in letzter Sekunde vor dem Ertrinken gerettet. Da der Kobold unbedingt ein Schiff haben will, beschließt Meister Eder, diesem eine Schiffschaukel als Ersatz zu bauen, die er dann auch in der Werkstatt neben Pumuckls Bett aufhängt.

 Versionen und Mitwirkende vor


F.-Radio-Folge Nr.:4
Titel:Das neue Badezimmer
Produktions-Nr.:4
Erstausstrahlung:13.06.1962
Hörspielteam
Weitere Sprecher unbekannt
Als Radiohörspiel mit Alfred Pongratz nicht erschienen.
Fizzibitz-Folge Nr.:4
Titel:Das neue Badezimmer
Aufnahmedatum:22.12.1962
Erstausstrahlung:17.03.1963
Hörspielteam
Weitere Sprecher:

Rolle?  -  Gerhard Becker
Rolle?  -  Franz Schneider
Rolle?  -  Magda Hennings
Rolle?  -  Trude Schneider
Als Buchgeschichte nicht erschienen.
Als LP-Version mit Alfred Pongratz nicht erschienen.
Neues Hörspiel Nr.:3
Titel:Das neue Badezimmer
Jahr (Produktion):1982
Veröffentlicht auf:MC/LP 2a, CD 2a
Hörspielteam
Weitere Sprecher:

Frau Griebl  -  Irmgard Henning-Bayrhammer
Installateur Lechner  -  Olf Fischer
Frau Lechner  -  Katharina de Bruyn
Fliesenleger Ramsauer  -  Ernst Cohen
Frau Ramsauer  -  Monika Freiberg
Fernsehfolge Nr.:3  (erste Staffel, Folge 3)
Titel:Das neue Badezimmer
Erstausstrahlung:08.10.1982 (BR)
Veröffentlicht auf:VHS 3 (alt), VHS 2a, DVD 2a
Filmteam
Nebendarsteller:

Frau Griebl  -  Irmgard Henning
Installateur Lechner  -  Franz Muxeneder
Frau Lechner  -  Maria Singer
Fliesenleger Ramsauer  -  Anton Feichtner
Frau Ramsauer  -  Lisa Fitz
Hausmeister Herr Stürtzlinger  -  Werner Zeussel
Als Hörbuch nicht erschienen.
 Zitate vor


Gedichte
Wenn der Wasserhahn tropft,
Hutschi hei, hutschi hei,
und mein Herz fröhlich klopft,
hutschi hei, huutschi hei,
dann gefällt mir die Welt...
Der Wasserhahn tropft,
tropft auf den Kopf
aber Pumuckl hopfft
daß du ihn nicht - nicht schropfst
alte Badewanne

die ganze Wanne ist voll Eder
eine Wanne das sieht jeder
von dem Wasser
immer nasser
immer blasser
uhuhuh
das ist das Deck
und das ist das Heck
und das ist das Segel
Kauft der Lechner eine Uhr,
kann sie richten Eder nur.

Der Ramsauer
wird nie schlauer.

Dieses war der erste Streich,
und wo bleibt der zweite gleich?

Variation
Ganze Wanne ist voll Eder
eine Wonne, das sieht jeder
Das Gespräch
der Folge
(Pumuckl will wissen wo der Fliesenleger und der Installateur wohnen)
Eder: ... warum mußt Du das wissen?
Pumuckl: Das wirst Du dann schon sehen Du kleiner Holzwurm, Du.
(Pumuckl rutsch dabei in der Seifenschale herum, fällt damit vom Schränkchen und die Seifenschale zerspringt)
Eder: Wo tu ich denn jetzt mei Seife hin?
Pumuckl: Oh, das klären wir später mal
(und Pumuckl stapft aus dem Bad)
Das auch noch
Eder: Wenn der Sturmwind in die Segel bläst
und wenn die Balken krachen
Pumuckl: Hei hei. AHHH nicht singen, das ist mein Lied! UHAR Meine armen, armen Ohren.
 Weitere Infos aus der Geschichte vor


Zitat
TVMC
Eder singt in der Badewanne:

Steuermann auf die Wacht
Steuermann her zu uns
La lala lala
Steuermann her zuhu uns

(Der Text stammt aus der Oper "Der fliegende Holländer" von Richard Wagner)
Pumuckls "Besitz"
TV
Toilette
Neben der Schiffschaukel, die Meister Eder seinem Kobold am Ende dieser Geschichte verspricht, bekommt der Kobold außerdem eine eigene Toilette. Diese kann man in der Fernsehfolge im neuen Bad bewundern...
In der zweiten Staffel kommt in der Folge Pumuckl und die Obstbäume wieder ein Pumucklklo vor, allerdings ein anderes.
Pumuckl nennt Eder ...
TV
kleiner Holzwurm, singender Fingerhut, Bademeister, Riesenente, dummer Mensch
 Hintergrund, Kommentare vor


Namen
TV
Pumuckl geht zuerst zum Ehepaar Lechner, gespielt von Franz Muxeneder und Maria Singer und dann zum Ehepaar Ramsauer, gespielt von Lisa Fitz und Ludwig Feichtner, der ja auch die Rosl Mayr synchronisierte. Und der Herr Ramsauer sagt als es darum geht, welcher Schreiner die Einbausachen in der Küche anfertigen könnte "Ja, der Sedlmayr hat viel zu viel zu tun. Und der Schultes, ah, der braucht fiar so was fünf Johr!". Hier werden zwei bayerische Schauspieler-Orginale erwähnt, nämlich Walter Sedlmayr und Willy Schultes, die beide aber mit dem Pumuckl nie auch nur das allergeringste zu tun hatten, weder in den Fernsehfolgen noch als Hörspielsprecher.
Maria Singer (hier einmalig in der ersten Pumuckl-Staffel als Frau Lechner zu sehen) taucht übrigens in der zweiten Staffel einmal als Frau Berger wieder auf in Pumuckl und der Schnupfen, sowie als eine (andere?) Frau Ramsauer in Die geheimnisvolle Schaukel. Einen Herrn Ramsauer sieht man zwar nicht dazu, jedoch wird ein solcher einmal von ihr sowie von Eder erwähnt. (Mit allerbestem Dank an Martin K. für diese Hinweise!)
Namen
MC
TV
Die Kundin, Frau Griebl, wird sowohl in der Fernsehfolge als auch im neuen Hörspiel von Irmgard Henning (-Bayrhammer) gespielt bzw. gesprochen, der Frau von Gustl Bayrhammer. Im Abspann ist sie mit ihrem Mädchennamen als Irmgard Henning aufgeführt.
TV Solche witzigen Kleinigkeiten wie Pumuckls Toilette ergaben sich oft erst direkt beim Dreh, und waren vorher nicht geplant. Bei dieser Toilette handelt es sich z.B. um eine Jux-Aschenbecher, den einer aus dem Team mitgebracht hatte.
Goof
TV
Als Frau Griebl am Ende der Folge wieder gegangen ist und Eder im Bademantel weiter Pumuckls Untaten wegschmirgelt, sieht man im Hintergrund, durch die Fenster zum Windfang, kurz einen Kopf mit Hut von rechts hinter der Wand hervorblicken. Im Vergleich mit dem Anblick, als Frau Griebl durch diesen Hausflur vom Hof hereinkommt, handelt es sich bei dem kurz zu sehenden Kopf sehr wahrscheinlich um Frau Henning-Bayrhammer, die hinter der Wand auf das Abdrehen der Szene wartet, statt als Frau Griebel tatsächlich das Haus verlassen zu haben. Eder geht jedenfalls unmittelbar darauf oben nach dem Pumuckl sehen, ohne beim Verlassen der Werkstatt eine ihm auflauernde Frau Griebel zu bemerken.
(Mit bestem Dank an Richard für das Finden dieses Fehlers!)
Reihenfolge
RF
Buch
WDR
In den Büchern und den älteren Hörspielreihen mit Alfred Pongratz (sowohl Radio als auch LP-Version) gibt es diese Geschichte nicht. Im Buch wird die Schiffschaukel zum ersten mal in 10. Das Weihnachtsgeschenk erwähnt, wo Pumuckl sie am Ende zu Weihnachten geschenkt bekommt. Dort schließt sich dann auch direkt Pumuckl und die geheimnisvolle Schaukel als 11. Geschichte an.
In der ursprünglichen Radiostaffel mit Franz Fröhlich als Eder war die Geschichte in zwei Teile aufgeteilt. Dieser erste Teil Das neue Badezimmer endete mit Eders erstem Bad in der neuen Wanne. Von Pumuckls Wunsch in der Badewanne mit einem Schiff zu fahren erzählt dann die darauf folgende Geschichte Das Schiff in der Badewanne.
Bereits für die Fizzibitz-Reihe des WDR wurden beide Geschichten 1963 zu einer längeren kombiniert. Die ersten Pumucklradiohörspiele waren nur zwischen 15 und 20 Minuten lang, die Fizzibitzfolgen aber etwa 25 Minuten. Hier waren noch weitere Pumuckldoppelfolgen zu einzelnen Fizzibitzgeschichten kombiniert worden.

Copyright- und Urheberrechtshinweis: mehr Details im vorImpressum
Dies ist eine private Pumuckl-Fan-Homepage. Pumuckl von Ellis Kaut, Lizenz bei der Buchagentur GmbH. Originalentwurf Pumucklfigur von Barbara von Johnson, Darstellungen von Béla Ternovszky, Brian Bagnall, Barbara von Johnson. Pumuckl ist ein Hörspiel des BR, eine Fernsehserie des BR und INFAFILM. Buchrechte bei Lentz Verlag, München, vertreten durch Kosmos Verlag, Stuttgart. Fizzibitz von Ellis Kaut ist ein Hörspiel des WDR.
back Mail an die Autoren optimiert für Firefox unter OS/2 Warp www.pumucklhomepage.de - 26.08.2011 next