back I. startStart - Geschichten - Geschichtenliste - P. und das Geld goTitel-Index goBücher next


8. Pumuckl und das Geld

Inhalt
  Versionen und Mitwirkende
    Zitate, Gedichte, Sprüche
      Infos (über Pumuckl) aus der Geschichte
        Hintergrund, Kommentar


 Inhalt vor



Meister Eder hat beim Einkaufen mal wieder viel zu viel Geld ausgegeben und beschwert sich darüber. Das ruft den Pumuckl auf den Plan, der das nicht so ganz versteht, weil für ihn ja alles recht einfach ist. Er lässt sich das mit Arbeit und Geldverdienen erklären. Seine Tätigkeit wird vom Schreiner jedoch als nicht zu entlohnendes Vergnügen angesehen, was den Pumuckl veranlasst, "ernste" Arbeit zu verrichten. Damit er aufhört, bekommt er auch gleich 50 Pfennig vom Schreiner versprochen, die dieser aber gerade nicht klein hat.
Die nächste Kundin ist die Kramerin Frau Zangl, der Eder einen entsprechenden Preis nennt. Der Pumuckl entstaubt sie noch ein wenig, wofür er sich den versprochenen Lohn nimmt, was zu einiger Verwirrung über das nicht vorhandene Geldstück führt. Meister Eder macht ihm anschließend klar, dass selbst versprochenes Geld nicht einfach genommen werden darf. Aber er darf es behalten und gemeinsam machen sie sich auf in den Lebensmittelladen.
Der Schreiner misst dort etwas aus und kauft auch etwas, doch am Ende liegt ein 50er zu viel da, der von keinem stammt. Meister Eder glaubt insgeheim die Quelle zu kennen, es ist aber keine Tafel Schokolade abhanden gekommen und so geht er recht beruhigt wieder heim. Dort stellt er fest, daß der Kobold doch etwas "gekauft" hat: Goldpapierschokolade. Bei genauerer Betrachtung entpuppt sie sich allerdings als Dreiecks-Schmelzkäse. Erbost über diesen Betrug, will Pumuckl erst zurückgehen, aber der Schreiner tauscht eine Tafel Schokolade gegen Pumuckls Käse ein. Und so sind beide glücklich, nur wird der Pumuckl wohl nie wieder mit Geld hantieren.

 Versionen und Mitwirkende vor


F.-Radio-Folge Nr.:8
Titel:Pumuckl und das Geld
Produktions-Nr.:8
Erstausstrahlung:03.10.1962
Hörspielteam
Weitere Sprecher unbekannt
P.-Radio-Folge Nr.:55
Titel:Pumuckl und das Geld
Erstausstrahlung:28.02.1971
Hörspielteam
Weitere Sprecher:

Sprecher unbekannt
Fizzibitz-Folge Nr.:8
Titel:Fizzibitz will gescheiter werden
Aufnahmedatum:10.05.1963
Erstausstrahlung:16.06.1963
Hörspielteam
Weitere Sprecher:

Frau Kunert  -  Ulli Engel-Hark
Lehrer  -  Willem Hoenselaars
Rolle?  -  Harald Kaiser
Rolle?  -  Ronald Stürzebecher
Rolle?  -  Frank Meyer
Rolle?  -  Edmund Hoppe
Rolle?  -  Wolfram Schiebener
Rolle?  -  Christian Korp
Buchgeschichte Nr.:3  (3. Geschichte in Band 1)
Geschichtentitel:Pumuckl und das Geld
Buchtitel:Meister Eder und sein Pumuckl
Veröffentlichung:1965
Weitere Figuren:

Gemischtwarenladenbesitzerin Frau Brant
LP-Version Nr.:13
Titel:Pumuckl und das Geld
Veröffentlichung:ca. 1971
Hörspielteam
Weitere Mitwirkende:

Regie  -  Jan Alverdes
Frau Zangl  -  Katharina de Bruyn
Neues Hörspiel Nr.:63
Titel:Pumuckl und das Geld
Jahr (Produktion):1983
Veröffentlicht auf:MC/LP 32a, CD 29a
Hörspielteam
Weitere Sprecher:

Frau Zangl  -  Katharina de Bruyn
Nicht verfilmt
Als Hörbuch nicht erschienen.
 Zitate vor


Gedichte
Bin ein Held,
habe Geld
das mir gefällt,
wie bestellt.

Noch ein Stückerl
ist ein Glückerl.

Nachdenken über Geld
auf der Welt,
über Käse, über Schule,
ob ich lese oder spule, äh spiele.
Ob ich schlau bin oder dumm
dirilaridiridumm.

Das auch noch:
Pumuckl: Also, da verstehe ich dich nicht. Zuerst erzählst du, dass das Geld rinnt, und weit und breit rinnt überhaupt nichts. Und dann sagst du, daß es schnell hinaus geht, und dann geht es gar nicht hinaus, sondern alles ist blos teuer. Also, bitte, bitte, bitte, sag mir jetzt, was tut das Geld denn wirklich.
Eder: Mei Pumuckl, des ist nicht einfach zum erklären.
Pumuckl: Na dann erkläre es mir doch einfach uneinfach.
Pumuckllogik:
Pumuckl: Gib acht, ich arbeite jetzt gleich ganz traurig: (ernste Stimme) Hammer weg, Zange weg, Nägel weg (schmeißt dabei das jeweilige runter).
Eder: Du du hör auf. Da kriegst a Fuffzgerl, damit's blos mit deiner Arbeit wieder aufhörst.
Pumuckl: Ach, ach so! Ach für Arbeiten aufhören, da kriegt man auch Geld?
Eder: Nein, aber weil du's bist. Herrschaft, jetzt hab ich kein kleins Geld da.
Pumuckl: Dann gib mir ein größeres, ich bin stark.
Spruch der Folge:
Frau Zangl: Was schauen sie denn jetzt so komisch Herr Eder?
Eder: Ich? Des is mei normales Gschau.
 Weitere Infos aus der Geschichte vor


Preis Meister Eder geht Zigaretten kaufen - die übliche Sorte (2 Packungen = 8 Mark).
Nahrungsbedarf Sprecher: Eine Pflaume ist für ihn (Pumuckl) so groß, wie für uns ein Apfel; und mehr als drei Pflaumen kann er schon gar nicht essen. Und eine Scheibe Wurst ist für ihn, ja, fast so viel wie für uns ein tellergroßes Schnitzel.
 Hintergrund, Kommentare vor



Eder: In a Schul', kannst ja du net gehen.
Pumuckl: Warum nicht? Ich kann überall hingehen, wo ich will.

Diese Hörspielgeschichte (MC-63) scheint also inhaltlich eigentlich vor Pumuckl in der Schule (MC-06) zu gehören, weil die Erfahrung hiermit noch fehlt. Im Buch und in der Fröhlich-Radioreihe folgen tatsächlich beide Geschichten aufeinander und gehen im Buch auch mit einem ähnlichen Dialog direkt ineinander über. Für die Fizzibitz-Reihe des WDR wurden die Geld- und die Schule-Geschichte sogar zu einer einzigen Folge kombiniert und gekürzt.
In den beiden Versionen mit Alfred Pongratz als Meister Eder (Radio und LP) folgt mit einem ähnlichen thematischen Zusammenhang jeweils die Geschichte Die geheimnisvollen Briefe direkt auf Pumuckls "Käseeinkaufdesaster".
Inhalt: Vergleich mit anderen Fassungen der Geschichte...
Copyright- und Urheberrechtshinweis: mehr Details im vorImpressum
Dies ist eine private Pumuckl-Fan-Homepage. Pumuckl von Ellis Kaut, Lizenz bei der Buchagentur GmbH. Originalentwurf Pumucklfigur von Barbara von Johnson, Darstellungen von Béla Ternovszky, Brian Bagnall, Barbara von Johnson. Pumuckl ist ein Hörspiel des BR, eine Fernsehserie des BR und INFAFILM. Buchrechte bei Lentz Verlag, München, vertreten durch Kosmos Verlag, Stuttgart. Fizzibitz von Ellis Kaut ist ein Hörspiel des WDR.
back Mail an die Autoren optimiert für Firefox unter OS/2 Warp www.pumucklhomepage.de - 22.05.2011 next