back I. startStart - Geschichten - Geschichtenliste - Hilfe - eine Aushilfe goTitel-Index go2. Staffel goBücher next


69. Hilfe - eine Aushilfe

Inhalt
  Versionen und Mitwirkende
    Zitate, Gedichte, Sprüche
      Infos (über Pumuckl) aus der Geschichte
        Hintergrund, Kommentar


 Inhalt vor



MC Frau Eichinger hat sich den Arm gebrochen und kann für mehrere Wochen beim Schreiner nicht putzen. Dabei hatte der Pumuckl sich inzwischen daran gewöhnt und sich mit ihr arrangiert. Zum Glück für Meister Eder hat er schnell eine Aushilfe gefunden. Dem Kobold behagt das gar nicht. Trotzdem verspricht er im Gegenzug für Schokolade, brav zu sein.
Beim Einführungsgespräch über die zu machende Arbeit kommt der Schlosser Bernbacher dazu, der es nicht lassen kann, Frau Singermeier vom Pumuckl zu erzählen. Dies verunsichert die Aushilfe derart, dass sie daraufhin tatsächlich alles Mögliche fallen lässt, umstößt und sogar eine kleine Überschwemmung verursacht. Meister Eder ist sich der Unschuld des Kobolds sicher, während Frau Singermeier sich ihre Missgeschicke nur durch Kobold- oder Geisterhand erklären kann. Der Schreiner versucht dieser Meinung durch gezieltes Nachfragen nach Tatsachen entgegenzuwirken.
Bernbacher kehrt mit einem weiteren Schlüssel für das von Eders Kundschaft bestellte Schloss zurück, neugierig wie sich alles entwickelt hat. Inzwischen aber ist Frau Singermeier überzeugt, dass die beiden Herren sie nur aufziehen wollten und spielt das Spiel auf ihre Weise mit. Weil sie dabei den Pumuckl beleidigt, wird dieser nun doch noch aktiv. Und als Frau Singermeier unbemerkt die Schlüssel aufräumt, wird Meister Eder vollkommen verwirrt, wer nun für was verantwortlich ist.
Wieder alleine stellen Kobold und Schreiner fest, dass sie mit Frau Eichinger wenigstens wissen, woran sie sind und dementsprechend besser zurechtkommen.

 Versionen und Mitwirkende vor


Als Radiohörspiel mit Franz Fröhlich nicht erschienen.
P.-Radio-Folge Nr.:38
Titel:Hilfe, eine Aushilfe!
Erstausstrahlung:04.05.1969
Hörspielteam
Weitere Sprecher:

Putzfrau Frau Singermeier  -  Erni Singerl
Als Fizzibitz-Folge nicht erschienen.
Buchgeschichte Nr.:43  (2. Geschichte in Band 8)
Geschichtentitel:Hilfe - eine Aushilfe!
Buchtitel:Pumuckl auf heißer Spur
Veröffentlichung:1974
Weitere Figuren:

Putzfrau Frau Eichinger (nur erwähnt)
Putzfrau Frau Singermeier
Schlossermeister Bernbacher
LP-Version Nr.:39
Titel:Hilfe eine Aushilfe
Veröffentlichung:1975
Hörspielteam
Weitere Mitwirkende:

Herr Bernbacher  -  Olf Fischer
Regie  -  Alexander Malachovsky
Frau Singermeier  -  Erni Singerl
Neues Hörspiel Nr.:72
Titel:Hilfe - eine Aushilfe
Jahr (Produktion):1983
Veröffentlicht auf:MC/LP 36b, CD 34b
Hörspielteam
Weitere Sprecher:

Herr Bernbacher  -  Olf Fischer
Frau Singermeier  -  Erni Singerl
Fernsehfolge Nr.:51  (zweite Staffel, Folge 25)
Titel:Hilfe eine Aushilfe
Erstausstrahlung:23.03.1989 (ARD)
Veröffentlicht auf:
Filmteam
Nebendarsteller:

Schlossermeister Schorsch Bernbacher  -  Willy Harlander
Putzfrau Frau Eichinger  -  Erni Singerl
Putzfrau Frau Singermeier  -  Beatrice Richter
Als Hörbuch nicht erschienen.
 Zitate vor


MC Gedichte
Ein Bravheits-Schokolade-bekomme-Gedicht

Durrrcheinand von Geisterhand
fliegt nichts denn ich krieg Schokoland.
Schokolund in Koboldsmund
ist besser noch in einer Stund'.
MC Ausgedacht Pumuckl: Weißt Du was? Wir denken jetzt mal beide nichts. Du nicht an den Dreck und ich nicht an die Putzfrau.
Pumuckllogik In Ruhe arbeiten das geht überhaupt nicht. Also entweder man ruht, also dann arbeitet man ja nicht, oooder man arbeitet, dann ruht man nicht.
Putzkobold
Pumuckl: Das ist ein sehr ein schlauer Gedanke von uns gewesen, dass ich hier herunten bleibe, während die Frau Singermeier dort oben ...
Geräusch ... Poltern ...
Eder: ... sich offenbar wie ein Kobold aufführt.
Selbst schuld Pumuckl: Zwicken zwickt ja nur aber Krachen kracht. Und für Wut ist Krachen was sehr sehr schönes. Und meine Wut, war sehr groß. Ich! und ein Gartenzwerg! Huaho! Aber das kommt davon, wenn man zuerst so ungeheuer brav ist. Gleich wird man mit Heinzelmännchen und Gartenzwergen verwechselt.
TV Schadenfreude? Als Bernbacher zum zweiten Mal vorbei kommt, debattiert Eder mit Frau Singermeier über ihre Missgeschicke ...
Bernbacher: Stör ich?
Eder (genervt): Naa!
Bernbacher: Schad.
Aber nicht doch
Singermeier: ... ich glaub' nälich, dass Sie gar nicht glauben, dass ich nicht blöd bin, oder so.
Bernbacher: Na, na, des glaub' ich neet
Spruch der Folge Also wenn die da oben fertig ist, brauchen wir nur noch 'nen Rucksack zum Ausziehen.
Pumuckls Resumee Endlich ist mal was los in der Bude.
Therapievorschlag Pumuckl: Am besten gibst Du der jetzt zwölfeinhalb Pfennig und dann soll sie vor gehen auf die Straße und alles dem lieben kleinen Kaugummiautomaten erzählen. Der hört gerne zu.
 Weitere Infos aus der Geschichte vor


TV Eigenheiten Pumuckl denkt mit Grausen an Katzen, Heinzelmännchen und Putzfrauen.
Namensverunstaltungen
(statt "Pumuckl")
Bernbacher sagt: Pudackel, Putzduckl, Schmutzduckl, Schmutzbuckl, Schnutzduckl, Putzschnuckel, Holznuckl
(Wobei der Putzschnuckl wahrscheinlich ein Freudscher Versprecher des Bernbachers aufgrund seiner Begeisterung für die Singermeier ist.)

Singermeier sagt: Putzmuckl, P...Pimickl
Pumuckls "Besitz"
Spielzeug
Ganz am Anfang der Folge kann man neben Pumuckls Bett wieder Teile seiner Besitztümer erkennen: Das Bocciaspiel, drei Minibücher und einen Bierkrug, alles gruppiert um einen improvisierten Nachttisch aus mehreren Holzscheiben. Im Bett liegt hier noch eine Miniwärmflasche. Den Nachttisch mit einem der Bücher sieht man auch wieder in der Folge Pumuckl und die Musik.
MC Namensverunstaltungen
(statt "Pumuckl")
Bernbacher's Namen für Pumuckl: Pudackl, Zwiedackl, Pumuckl (zweimal richtig)
 Hintergrund, Kommentare vor


TV Am Morgen kommt Frau Singermeier zum erste Mal zum Putzen. Wie sie über den Hof zur Werkstatttür läuft ist dabei aus einer relativ seltenen Perspektive gefilmt: aus der Tür heraus. Dabei blickt man hauptsächlich auf die Mauer, die das Fernsehteam zum Verdecken der Vorderhausparkplätze quer im Hof aufgebaut hat. Direkt davor, entlang der Mauer am Boden, kann man eine helle Linie sehen, die sehr wahrscheinlich die Begrenzung des letzten Parkplatzes ist, auf dem die Mauer zum Teil steht.
(Dank an Sascha für den Hinweis)
Anspielung
TV
Pumuckl singt in dieser Folge den Jingel des Bayerischen Rundfunks, der seit den 1980er Jahren leider immer weiter verfremdet wurde. So ist kaum mehr zu erahnen, dass es sich dabei ursprünglich um die Anfangstöne bzw. das Thema des Liedes "So lang der Alte Peter ..." handelt.
Der Jingel findet sich auch nochmal in den Fernsehfolgen Die Plastikente und Das Spiel mit dem Feuer.

Des weiteren gibt es eine Anspielung auf Shakespeare, als Frau Singermeier "Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Hölle, als sich unsere Schulweisheit träumen lässt" sagt. Eigentlich heißt es "Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als sich unsere Schulweisheit träumen lässt".
(Danke an Petra G. für den Hinweis - ehemals für www.pumuckls-abenteuer.de)

Singermeier: Ach Herr Eder ...
Eder: Ja?
Singermeier: An Hund ham Sie nicht?
Eder: Nein, nein. Früher hab ich amal an Dackel g'habt, aber jetzt hab ich keinen Hund mehr.
Dieser kurze Dialog ist sehr wahrscheinlich eine Anspielung auf Bayrhammers frühere Rolle im Tatort. Als Kommissar Veigl hatte er dort nämlich einen Dackel namens Oswald.
(Dank an Otto Z. für den Hinweis)
Drehort
TV
Aushilfssuche
Wiener Platz
Wiener Platz
August, 2007
Auch in dieser Folge gibt es wieder eine Außenaufnahme aus Haidhausen. Der Markt an dem Eder hier nach einer Aushilfe fragt ist der Wiener Platz. Die Kamerablickrichtung geht über die Innere Wiener Straße in die Steinstraße hinein. Der ganze Bereich ist mittlerweile komplett neugestaltet und dabei etwas verkehrsberuhigt worden. Dort wo links im Bild in der Serie noch die Autos an der Fortsetzung der Steinstraße parken stehen heute weitere Stände, Autos müssen um den Platz herumfahren. Auch die Ampel an der Kreuzung ist ein wenig nach rechts versetzt worden, und die Bäume in der Steinstraße sind gewachsen, so dass man die Fenster der Häuser dahinter teils nur noch erahnen kann. Das Haus oben links am Bildrand ist aber problemlos wiederzuerkennen. Am nördlichen Ende des Wiener Platzes steht an der Ecke zur Grütznerstraße übrigens auch die Gaststätte, die häufig als Außenansicht für Eders Stammwirtschaft verwendet wurde

    Der Wiener Platz bei vorGoogle-Maps (Googles grüner Pfeil zeigt ziemlich genau dort hin, von wo aus unser Foto entstand.)

Copyright- und Urheberrechtshinweis: mehr Details im vorImpressum
Dies ist eine private Pumuckl-Fan-Homepage. Pumuckl von Ellis Kaut, Lizenz bei der Buchagentur GmbH. Originalentwurf Pumucklfigur von Barbara von Johnson, Darstellungen von Béla Ternovszky, Brian Bagnall, Barbara von Johnson. Pumuckl ist ein Hörspiel des BR, eine Fernsehserie des BR und INFAFILM. Buchrechte bei Lentz Verlag, München, vertreten durch Kosmos Verlag, Stuttgart. Fizzibitz von Ellis Kaut ist ein Hörspiel des WDR.
back Mail an die Autoren optimiert für Firefox unter OS/2 Warp www.pumucklhomepage.de - 30.01.2016 next