back I. startStart - Geschichten - Geschichtenliste - P. und die Schatulle goTitel-Index go2. Staffel next


78. Pumuckl und die Schatulle

Inhalt
  Versionen und Mitwirkende
    Zitate, Gedichte, Sprüche
      Infos (über Pumuckl) aus der Geschichte
        Hintergrund, Kommentar


 Inhalt vor



2 Stunden vor der Bescherung. Die letzten Vorbereitungen für die Bescherung laufen, die Tür zum Christkindleszimmer ist auch versiegelt und es wird niemand mehr erwartet. Also kann der Schreiner dem Kobold die letzte übriggebliebene Schatulle aus seiner Geschenkkollektion schenken.
Sie freuen sich gerade damit, als es an der Tür klingelt und Eders bester Freund Schorsch mit einem Geschenk auftaucht. Ausgerechnet ihn hatte der Meister vergessen, und mit dem Gegengeschenk muss er ihn nun auf den nächsten Tag vertrösten. Bis dahin will er eine weitere Schatulle gemacht haben. Pumuckl war schon sehr zornig ob der Entwicklung der Dinge, konnte sich aber noch bremsen. Außerdem ist ja alles noch einmal gut gegangen.
Bei der Kontrolle des Bratens fällt auf, dass der Herd ganz kalt ist. In seiner Not ruft er einen Elektrikerfreund an, der zufälligerweise sowieso schon zu ihm wollte. Eilig präpariert er Schorschs Geschenk neu, damit er es dem Elektriker mitgeben kann. Bei der Reparatur entdeckt der die vom Pumuckl versteckte Schatulle und der Schreiner kommt nicht umhin, ihm auch eine zu versprechen.
Der Herd geht wieder, doch kurze Zeit später klingelt es erneut an der Tür. Dieses Mal ist es ein guter Kunde, bei dem sich aufgrund einer solchen von Eder geschenkten Schatulle ein Familiendrama anbahnt und er sofort eine zweite bräuchte. Als Gegenleistung bietet er Spielsachen an, nachdem er erfahren hatte, dass es sich bei dem ursprünglichen Empfänger anscheinend um einen Buben handelt.
Pumuckl stimmt dem dann zu und der Kunde geht sehr zufrieden nach Hause. Kurz darauf klingelt es erneut an der Tür, doch dieses Mal ist es ein Postbote, der ein Paket wegen Unzustellbarkeit zurückbringt. In diesem Paket befindet sich auch eine Schatulle, die der Pumuckl nun endgültig behalten darf.

 Versionen und Mitwirkende vor


Als Radiohörspiel mit Franz Fröhlich nicht erschienen.
P.-Radio-Folge Nr.:53
Titel:Pumuckl und das Schmuckkästchen
Erstausstrahlung:24.12.1970
Hörspielteam
Weitere Sprecher:

Eders Freund Schorsch  -  unbekannt
Frau Steingruber  -  unbekannt
Elektriker Hans Steingruber  -  unbekannt
Herr Preisslkofer  -  unbekannt
Postbote  -  unbekannt
Als Fizzibitz-Folge nicht erschienen.
Als Buchgeschichte nicht erschienen.
LP-Version Nr.:70
Titel:Pumuckl und die Schatulle
Veröffentlichung:1978
Hörspielteam
Weitere Mitwirkende:

Meister Eder  -  Gustl Bayrhammer
Erzähler  -  Harald Leipnitz
Neues Hörspiel Nr.:78
Titel:Pumuckl und die Schatulle
Jahr (Produktion):1983
Veröffentlicht auf:MC/LP 39b, CD X3b
Hörspielteam
Weitere Sprecher:

Postbote  -  Reiner Kositz
Herr Preisslkofer  -  Michael Lenz
Eders Freund Schorsch,  -  Olf Fischer
Elektriker Hans Steingruber  -  Max Grießer
(eigentlich Steingruber - Fehler im Druck?) Frau Steiniger  -  Irmgard Henning
Fernsehfolge Nr.:38  (zweite Staffel, Folge 12)
Titel:Eders Weihnachtsgeschenk
Erstausstrahlung:17.12.1988 (ARD)
Veröffentlicht auf:
Filmteam
Nebendarsteller:

Schlossermeister Schorsch Bernbacher  -  Willy Harlander
Postbote  -  Hans Stadelbauer
Herr Preisslkofer  -  Georg Thomalla
Hausmeister Herr Stürtzlinger  -  Werner Zeussel
Als Hörbuch nicht erschienen.
 Zitate vor


Gedichte
Der Lebkuchen im Mund
die Ker-erzen so rund,
der Bra-aten gesund
das i-i-ist ein Grund
zum Freuen si-ich und
zum Singen eine Stund'.

Ich schauge,
mit meinem Auge,
und ich rieche;
dass ich bald was krieche.

Beschäftigt 1 Da hast du uns aber eine sehr schöne Aufhebebeschäftigung aufgehoben.
Beschäftigt 2 Ein Vorweihnachtsabendbeschäftigungsgeschenk, und wir sind doch noch gar nicht zu Ende beschäftigt.
Beschäftigt 3 Jetzt haben wir eine Vorweihnachtsabendbescherungsbeschäftigung wieder ganz von vorne.
Zwickmühle Weil ich die [Spielsachen] sehr gerne haben möchte, habe ich nicht gezwickt. Aber dann wollte ich die schöne Holzschatulle auch wieder haben, dann hab' ich dich gezwickt. Das ist eine sehr verzwickte Geschichte, nicht wahr?
Messtechnik Der Zeiger, guck mal was der Zeiger gemacht hat. Der hat einen richtigen Sprung gemacht: Von vorhin bis jetzt schon da.
Reimversuch Sprecher: Der Braten ist vorzüglich geraten.
Spruch der Folge:
Eder: Weißt was, jetzt geh i nunter und sperr zu, dann is a Ruh. (geht raus)
Pumuckl: Warum? Jetzt ist meine Schatztruhe weg und Geschenke hab ich auch keine. Ohch. Die haben mich ja reingelegt. Jetzt bin ich aber der Eingelegte.
Eder: Soderle. (kommt wieder herein)
Pumuckl: Oh, du hast mich reingelegt. Du hast mich betrogen. Jetzt hab ich keine Spielsachen und keine Schatztruhe.
Eder: Jetzt musst scho a bissel warten. Aha, die Ente ist auch schön. (Guckt in den Ofen)
Pumuckl: Ja und wenn er sie nicht bringt, was ist dann?
Eder: Was?
Pumuckl: Ja und wenn er sie nicht bringt, dann ist Ostern jetzt schon vorbei und dann können wir die Eier vom Baum nehmen und sie dem Nikolaus ins Bett legen. Pft. (bläst Kerze aus)
Eder: Geh. Pumuckl, so a Schmarrn.
 Weitere Infos aus der Geschichte vor


Gag: In der Fernsehfolge versucht Pumuckl durch das Schlüsselloch in das Bescherungszimmer zu spitzen. Von der Innenseite hängt ein Portrait von Eder davor, das Pumuckl entgegenblickt.
Koboldsfeier Pumuckl: Kobolde machen ein großes Weihnachtsfeuer, an dem alle kleinen Klabautermänner sitzen.
So viel zum Thema Fortpflanzung?
Telefonnummer In der Radiofassung mit Pongratz wählt Eder laut die Nummer vom Elektriker Steingruber: 372811.
 Hintergrund, Kommentare vor



Echtzeitfolge. Halbe Stunde in der Folge, halbe Stunde Spielzeit.
Als Fernsehfolge heißt diese Geschichte "Eders Weihnachtsgeschenk".

Hier sind einzelne Funktionen mit anderen Personen besetzt; z.B. kommt wegen des Herdes der Hausmeister anstelle des Elektrikers.
Gag
Während der Abspann der Folge läuft sieht man noch über den Hof hinweg, wie ein Mann an der Werkstatt klingelt um das versprochene Spielzeug zu bringen. Sehr wahrscheinlich handelt es sich dabei um Regisseur Ulrich König.
Goof
TV
Was nahezu immer wieder zu Fehlern führen muss, ist die Küchenuhr. Bei dieser Folge, die fast komplett in der Küche spielt, fällt es natürlich besonders auf. So zeigt die Uhr am Anfang der Geschichte 16:07h an. Als Eder später überlegt, ob er an Heiligabend um die Zeit jemanden wegen des Herdes anrufen kann, ist es immer noch 16:07h. Hier wurde wohl versehentlich die gleiche Einstellung nochmals verwendet, danach gibt die Uhrzeit dann Sinn. Eine Minute später kommt er vom Telefonierversuch wieder zurück aus dem Wohnzimmer und nun zeigt die Uhr etwa 16:39h. Ganz zum Schluss, als Pumuckl und Eder zur Bescherung schreiten ist es etwa 17:00h (da sieht man den Stundenzeiger nicht).
(Mit Dank an Jochen für den Hinweis.)
kein Goof
TV
Auch wenn folgendes kein Fehler ist, soll es hier trotzdem erwähnt werden, um etwaigen Fehlinterpretationen vorzubeugen:
Am Anfang der Folge sieht man eine aufwändige Konstruktion aus Schraubzwingen, die ein Foto von Eder vor dem Schlüsselloch der Wohnzimmertür hält, damit Pumuckl nicht ins 'Weihnachtszimmer' reinspitzen kann. Später hängt ein Foto von Eder an einer Schnur an der Türklinke. Wenn man genau aufpasst, merkt man jedoch, dass es sich um verschiedene Türen handelt. Die erste, am Ende des Kameraschwenks durch's Wohnzimmer führt ins Schlafzimmer und geht nach außen auf. Die zweite Tür, durch die Eder ins Wohnzimmer kommt, geht nach innen auf und ist die Verbindung zur Küche, in der der Großteil der Folge spielt. Natürlich ist es nur sinnvoll, dass Eder den Blick durch beide Schlüssellöcher versperrt hat.
Diese Hörspielfolge scheint im Archiv des BR etwas schwieriger zu finden zu sein als die anderen Folgen der Reihe mit Alfred Pongratz als Meister Eder. So war sie z.B. nicht in einer Folgenliste enthalten, die einst pumuckl-im-radio.de vom BR erhielt. Auch als Torsten Reck die Sendedaten der Pongratz-Folgen im BR-Archiv recherchierte, konnte diese Folge zuerst nicht ermittelt werden. Da sie als Aufnahme vom Radio in Fan-Kreisen aber existiert, musste sie doch produziert worden sein. Weitere Nachforschungen brachten dann zu Tage, dass sie etwas außerhalb der sonstigen Sendereihe nicht auf BR2 sondern BR1 gesendet worden war, am Heiligabend 1970 um 16:00h. Scheinbar als Teil einer Sondersendung lief sie auch nicht unter ihrem Folgennamen sondern unter "Wir warten auf das Christkind" (oder sinngemäß) und war entsprechend archiviert worden.
Copyright- und Urheberrechtshinweis: mehr Details im vorImpressum
Dies ist eine private Pumuckl-Fan-Homepage. Pumuckl von Ellis Kaut, Lizenz bei der Buchagentur GmbH. Originalentwurf Pumucklfigur von Barbara von Johnson, Darstellungen von Béla Ternovszky, Brian Bagnall, Barbara von Johnson. Pumuckl ist ein Hörspiel des BR, eine Fernsehserie des BR und INFAFILM. Buchrechte bei Lentz Verlag, München, vertreten durch Kosmos Verlag, Stuttgart. Fizzibitz von Ellis Kaut ist ein Hörspiel des WDR.
back Mail an die Autoren optimiert für Firefox unter OS/2 Warp www.pumucklhomepage.de - 10.09.2012 next