back I. startStart - Geschichten - Geschichtenliste - Ein föhniger Tag goTitel-Index goBücher next


80. Ein föhniger Tag

Inhalt
  Versionen und Mitwirkende
    Zitate, Gedichte, Sprüche
      Infos (über Pumuckl) aus der Geschichte
        Hintergrund, Kommentar


 Inhalt vor



Eines morgens ist der Schreinermeister extrem greizt und nervös, während der Kobold äußerst vergnügt und lustig ist. Das gibt schon beim Frühstück Probleme.
In der Werkstatt versucht der Pumuckl dann dem zerstreuten Meister Eder zu helfen, was letztlich dazu führt, daß der Schreiner noch konfuser wird und infolgedessen sogar einen guten Kunden vergrault. Ebenso kränkt er den Pumuckl, der daraufhin schmollt und ein Schweigegelübde ablegt.
Zurück von einem Beruhigungsschnaps in der Stammkneipe, sperrt sich Meister Eder in der Werkstatt ein, um nicht noch mehr Unheil anzurichten. Jedoch vermißt er nun seinen Geldbeutel und will zurück in die Wirtschaft, wo er ihn vermutet. Doch findet er auch seine Schlüssel nicht mehr und ist vollends gefangen.
Zu guter letzt kommt auch noch die Hausmeisterin mit einem Mann vom Gaswerk vorbei, der die Leitungen überprüfen soll. Als sie die mißliche Lage und den Nervenzustand des Schreiners erkennt, entschließt sie sich, später wiederzukommen. Kurz vor ihrem Gehen erwähnt sie allerdings noch den Föhn. Dabei geht dem Meister Eder ein Licht auf und er kann sich gebührend beim Pumuckl entschuldigen.
Der Kobold bricht sein Schweigen und hilft dem Schreiner beim Auffinden seiner Sachen. Anschließend wird die Werkstatt für den Tag endgültig zugesperrt und die beiden machen einen Spaziergang durch die Stadt.

 Versionen und Mitwirkende vor


Als Radiohörspiel mit Franz Fröhlich nicht erschienen.
P.-Radio-Folge Nr.:59
Titel:Der Föhn
Erstausstrahlung:04.07.1971
Hörspielteam
Weitere Sprecher:

Hausmeisterin  -  Maria Stadler
Herr Schulze  -  Alois Maria Giani
Als Fizzibitz-Folge nicht erschienen.
Buchgeschichte Nr.:47  (6. Geschichte in Band 8)
Geschichtentitel:Der verflixte Föhn
Buchtitel:Pumuckl auf heißer Spur
Veröffentlichung:1974
Weitere Figuren:

Kunde am Telefon Herr Obermeier
Kunde Herr Singer
Hausmeisterin
Mann von der Entstörungsstelle
LP-Version Nr.:51
Titel:Ein föhniger Tag
Veröffentlichung:1976
Hörspielteam
Weitere Mitwirkende:

Raumpflegerin  -  Erni Singerl
Regie  -  Alexander Malachovsky
Herr Schulze  -  Michael Lenz
Neues Hörspiel Nr.:43
Titel:Ein föhniger Tag
Jahr (Produktion):1984
Veröffentlicht auf:MC/LP 22a, CD 19a
Hörspielteam
Weitere Sprecher:

Raumpflegerin  -  Erni Singerl
Herr Schulze  -  Michael Lenz
Nicht verfilmt
Als Hörbuch nicht erschienen.
 Zitate vor


Gedichte
Ah, wen seh ich da socken
- äh - hocken,
einen Socken.

Da hocken die Socken,
die Socken die hocken.

Wir trinken Tee jetzt ohne Wasser,
da wird's im Bauch nicht gar so nasser.

Dinge, die verschwunden,
die werden bald gefunden.
Wenn Meister Eder fragt,
der Pumuckl gleich sagt,
du findest deine Brille
in der Brillenhille.

gesungen:
Lalalala, der Obermeier ist da.

Spruch der Folge Eder: Wissen's, ich hab heute an Kopf wie a Wasserfasserl.
Pumuckllogik Wir trinken Tee jetzt ohne Wasser - da wird's im Bauch nicht gar so nasser.

Wenn er nicht weit sein kann, dann kann er nur nah sein.

Brot ohne Marmelade, das ist ja kein Marmeladebrot, das ist ja nur ein Brotbrot.
Socke die Erste
Eder: Pumuckl, hast du meinen zweiten Socken gesehen?
Pumuckl: Nein, nein, nein ich habe keine Socken, und ich habe keinen Socken gehört, und keinen Socken gerochen und es kam auch kein Socken gekrochen.
Socke die Zweite Vielleicht hat sich der Socken inzwischen auf die Socken gemacht und jetzt sockt er ganz einfach durch die Werkstatt.
Das auch noch:
Eder: Des kommt von dei'm G'schrei, da muß man ja die Nerven verlieren.
Pumuckl: Du hast doch aber gar nicht die Nerven, sondern du hast doch das Marmeladebrot verloren.
Eder: Du, jetzt werd' nicht auch noch frech, verstanden?!
Pumuckl: Das war nicht frech, das war die Wahrheit, aber bitte, wenn du die Wahrheit nicht hören willst.
 Weitere Infos aus der Geschichte vor


Frühstück Pumuckl trinkt Kakao zum Frühstück.
 Hintergrund, Kommentare vor



Inhalt: Infos über die Folge...
In der älteren Buchfassung heißt diese Geschichte "Der verflixte Föhn".
Copyright- und Urheberrechtshinweis: mehr Details im vorImpressum
Dies ist eine private Pumuckl-Fan-Homepage. Pumuckl von Ellis Kaut, Lizenz bei der Buchagentur GmbH. Originalentwurf Pumucklfigur von Barbara von Johnson, Darstellungen von Béla Ternovszky, Brian Bagnall, Barbara von Johnson. Pumuckl ist ein Hörspiel des BR, eine Fernsehserie des BR und INFAFILM. Buchrechte bei Lentz Verlag, München, vertreten durch Kosmos Verlag, Stuttgart. Fizzibitz von Ellis Kaut ist ein Hörspiel des WDR.
back Mail an die Autoren optimiert für Firefox unter OS/2 Warp www.pumucklhomepage.de - 22.11.99 next