back I. startStart - Geschichten - Geschichtenliste - P. setzt sich nicht durch goTitel-Index next


58. Pumuckl setzt sich nicht durch

Inhalt
  Versionen und Mitwirkende
    Zitate, Gedichte, Sprüche
      Infos (über Pumuckl) aus der Geschichte
        Hintergrund, Kommentar


 Inhalt vor



Der Steffi hat sich unter Meister Eders und Pumuckls Erziehung zum Besseren gemausert. Doch als der Schreiner seinen Lehrling über alles lobt, gewinnt Pumuckls stetig gewachsene Eifersucht die Überhand und er beschließt, dass der Junge wieder schlechter dastehen muss.
Als Meister Eder einmal weg muss, entwendet der Kobold ein paar Zigaretten aus dessen Schachtel und versteckt sie in seiner Kommode. Natürlich bleiben die verschwundenen Zigaretten nicht unbemerkt und Meister Eder fragt Stefan danach, doch der weiß nichts. Als er den Pumuckl in der Wohnung befragt, stellt der das so dar, als ob Stefan der Schuldige ist, ohne ihn aber direkt zu beschuldigen. Meister Eder ist nicht so ganz wohl, nicht zuletzt weil er Pumuckls Eifersucht mitbekommen hat. Aber er belässt es dabei.
Am nächsten Tag lässt er absichtlich eine abgezählte Schachtel während einer Besorgung liegen. Diesmal nimmt der Kobold gleich sechs Zigaretten raus, doch das scheint dem Schreiner übertrieben für einen 14jährigen Jungen und er stellt den Pumuckl zur Rede. Dabei findet er die vermissten Zigaretten in dessen Kommode und der Kobold gibt seine Abneigung dem Stefan gegenüber zu. Auch eine zurechtrückende Standpauke, wer das Sagen im Haus hat, nützt nichts.
Zurück in der Werkstatt beginnt Pumuckl mit der Verwüstung, über die sich der Stefan nur wundern kann. Der Schreiner fordert ihn auf, alles zu ignorieren und erzählt ihm sogar vom Pumuckl. Als dieser sich dann sogar an den Maschinen zu schaffen macht, schickt der Schreiner den Jungen kurz raus, schnappt sich den Kobold und steckt ihn in eine Schublade. Weil der Pumuckl gar so tobt will Stefan nachsehen und befreit ihn unbeabsichtigt aus der Schublade. Voll Zorn zerstört der Kobold den Meisterbriefrahmen und Meister Eder verhängt daraufhin ein dreiwöchiges Schokoladeverbot und beendet die Arbeit für diesen Tag.
Stefan freut sich und kann so früher gehen, nicht ohne noch Schokolade für den Pumuckl hinzulegen. Allein zu zweit hält der Schreinermeister dem Pumuckl eine Strafpredigt, doch dieser genießt seine Schokolade und beschließt, den Steffi von nun an zu mögen. Resigniert macht sich der Schreiner wieder an seine Arbeit.
Zu guter letzt ist die Lehrzeit / das Praktikum um, Stefan hat viel gelernt und Eder und Pumuckl beschließen, nie wieder einen Lehrling aufzunehmen.

 Versionen und Mitwirkende vor


Als Radiohörspiel mit Franz Fröhlich nicht erschienen.
P.-Radio-Folge Nr.:27
Titel:Pumuckl setzt sich nicht durch
Erstausstrahlung:17.03.1968
Hörspielteam
Weitere Sprecher:

Steffl  -  Thomas Brandner
Als Fizzibitz-Folge nicht erschienen.
Als Buchgeschichte nicht erschienen.
Als LP-Version mit Alfred Pongratz nicht erschienen.
Neues Hörspiel Nr.:86
Titel:Pumuckl setzt sich nicht durch
Jahr (Produktion):1985
Veröffentlicht auf:MC/LP 43b, CD 40b
Hörspielteam
Weitere Sprecher:

Herr Müller  -  Alexander Malachovsky
Steffi  -  Phillipp Brammer
Nicht verfilmt
Als Hörbuch nicht erschienen.
 Zitate vor


Gedichte
Der Steffi hat gelogen
da ham wir ihn erzogen
und klopfen auf die Schulter
oeh, oeh, Schulter, ... oeh, jetzt hab' ich den Reim auf Schulter vergessen.

Meister Eder, alles duld er
und klopft dem Steffi auf die Schulter.

Das nicht auch noch
Stefan: Sie hätten Schriftsteller werden sollen.
Eder: Na, na, na, dank schön. Holz ist mir lieber wie Papier.
 Weitere Infos aus der Geschichte vor


Pumuckls "Besitz" Pumuckl hat eine Kommode
 Hintergrund, Kommentare vor



Diese Folge gehört zu einer der wenigen Mehrfachepisoden der Pumucklgeschichten. Sie ist die direkte Fortsetzung in der vorherigen Geschichte "Pumuckl sieht alles". In der ursprünglichen Radiohörspielreihe gibt es sogar noch einen dritten Teil "Das Ostergeschenk" mit Stefan bei Meister Eder. Diese dritte Geschichte ist jedoch auch in der alten Version mit Alfred Pongratz nicht auf einem Tonträger erschienen und wurde mit Gustl Bayrhammer nicht neu aufgenommen.
Diese Geschichte ist bislang nicht in gedruckter Form erschienen.
Copyright- und Urheberrechtshinweis: mehr Details im vorImpressum
Dies ist eine private Pumuckl-Fan-Homepage. Pumuckl von Ellis Kaut, Lizenz bei der Buchagentur GmbH. Originalentwurf Pumucklfigur von Barbara von Johnson, Darstellungen von Béla Ternovszky, Brian Bagnall, Barbara von Johnson. Pumuckl ist ein Hörspiel des BR, eine Fernsehserie des BR und INFAFILM. Buchrechte bei Lentz Verlag, München, vertreten durch Kosmos Verlag, Stuttgart. Fizzibitz von Ellis Kaut ist ein Hörspiel des WDR.
back Mail an die Autoren optimiert für Firefox unter OS/2 Warp www.pumucklhomepage.de - 13.09.2009 next