back I. startStart - Hintergrund - Mitwirkende - Brian Bagnall goPumucklfigur goBücher next


Brian Bagnall - Merchandising-Figur



Brian Bagnall. (Foto: Ursula Bagnall)
Brian Bagnall wurde am 4. April 1943 in Wakefield in England geboren. Früh begann er seine künstlerische Ausbildung, ab 1958 zuerst am Wakefield Technical and Art Collage und ab 1963 am Kingston upon Hull Collage of Art. 1965 schloss er dort das Studium der Malerei und Radierung mit dem National Diploma mit Auszeichnung ab. Sein wichtigstes berufliches Standbein war anfangs die Lehrtätigkeit, die ihn zuerst nach London und dann an eine Fernschule für Kunst nach Amsterdam führte.

1970 machte er sich schließlich als Grafiker, Maler und Karikaturist in München selbständig und gründete 1972 zusammen mit seiner späteren Frau Ursula die Bagnall Studios. Brian und Ursula Bagnall, übrigens die Tochter von Ellis Kaut, heirateten 1977. Seinem ersten Bilderbuch, das 1972 erschien, sollten im Laufe der Zeit noch zahlreiche weitere folgen, von denen das ein oder andere ab Mitte der 80er Jahre u.a. auch in den USA veröffentlicht wurde. Kein Wunder, dass sich mit den Jahren das Hauptaufgabenfeld der Bagnall Studios immer weiter von der Werbung in Richtung Buchgestaltung und Illustration verschob. So entwickelten die Bagnalls zusammen auch zahlreiche Lehrbücher zur Hobby-Malerei und schrieben vielerlei Kinderbücher.

Etwa seit Anfang der 80er Jahre zeichnet Brian Bagnall in Anlehnung an die Pumucklfigur aus der Fernsehserie die Pumuckl-Illustrationen für das Merchandising und die Hörspiel- und Buchcover. In diesem Rahmen entstanden auch Pumuckl-Bilderbücher, in denen die Geschichten von Ursula Bagnall nacherzählt wurden.

Die Werke Brian Bagnalls waren bis heute in zahlreichen Ausstellungen u.a. in England, Holland, Korea sowie in Spanien, Italien und natürlich Deutschland zu sehen. Praktisch jährlich war er auch auf der Gothaer Karikade in Berlin zu finden, wo er 2001, dem leider letzten Jahr dieses hoch dotierten Karikaturwettbewerbs, mit seiner Karikatur "Sein oder nicht sein" zum Thema Umweltverschmutzung den ersten Platz belegte. 1995 war er dort auch schon mit dem Silbernen Gothaer ausgezeichnet worden. Neben seinen Ausstellungen führten ihn auch Studienreisen regelmäßig in alle Welt, so schon 1977 nach Rußland, in den Folgejahren nach Indonesien und China und später nach Ägypten oder auch Sri Lanka.

Trotz Studio-Arbeit unterrichtet Brian Bagnall bis heute stets weiter, so u.a. als Gastdozent an der Fachhochschule in Darmstadt (1981-84), und seit 2006 an der Freien Kunstwerkstatt München. Daneben gibt er regelmäßig (Ferien-) Zeichenkursen, z.B. in Ligurien sowie inzwischen bevorzugt auf Kreta. Auch eine auf DVD erhältliche Mal- und Zeichenkursreihe hat er inzwischen produziert.



Info-Quellen und Links:


Copyright- und Urheberrechtshinweis: mehr Details im vorImpressum
Dies ist eine private Pumuckl-Fan-Homepage. Pumuckl von Ellis Kaut, Lizenz bei der Buchagentur GmbH. Originalentwurf Pumucklfigur von Barbara von Johnson, Darstellungen von Béla Ternovszky, Brian Bagnall, Barbara von Johnson. Pumuckl ist ein Hörspiel des BR, eine Fernsehserie des BR und INFAFILM. Buchrechte bei Lentz Verlag, München, vertreten durch Kosmos Verlag, Stuttgart. Fizzibitz von Ellis Kaut ist ein Hörspiel des WDR.
back Mail an die Autoren optimiert für Firefox unter OS/2 Warp www.pumucklhomepage.de - 19.03.2010 next